Just another WordPress.com site

Romantik von A-Z

Wordle: Romantik ABC

Mein Variante eines Gedichtes

Orginal Gedicht :„Jetzt fühlt der Engel“

Jetzt fühlt der Engel, was ich fühle,

Ihr Herz gewann ich mir beim Spiele,

Und sie ist nun von Herzen mein.

Du gabst mir Schicksal, diese Freude,

Nun lass auch morgen sein wie heute

Und lehr`mich, ihrer würdig sein.

 

von Johann Wolfgang von Goethe

 

A-Z Wörter der Liebe <3

Wordle: A-Z Wörter der Liebe

Freud entwickelte 1920 sein dualistisches Modell Aggressionen Handout

Katastrophe in Japan!

Eines ist klar, Japan hat derzeit ein großes Unglück!

Am Freitag der 11.03.2011 ließ ein starkes Erdbeben Japan erschüttern. Dutzende von Menschen verloren ihr Wohnsitz, geliebte Gegenstände und auch Familienmitglieder.

 Lieder folgten zudem auch noch mehrere starke Nachbeben und einen Erdstoß insgesamt von 9 am. Ein starker Tsunami folgte ebenso. Er war zehn Meter hoch und überschwemmte die Ostküste Japans. Als wenn das schwere Unglück nicht reichen sollte, nein, es folgte durch das Erbeben und dem Tsunami ein  Stromausfall. Dieser bewirkte, dass keine Kühlung in den Atomkraftwerken in Fukushima war/ist. Dem folgte eine Reaktorreaktion. Zurzeit droht sogar eine Kernschmelze(das Grundwasser wird verseucht in radioaktive Strahlen werden freigesetzt von den wir alles betroffen werden) Es wurden eine große Menge von Strahlungen ausgesetzt und die Menschen müssen evakuiert werden.

Am Samstag der 12.03.2011 wurden die Menschen in Unterkünfte gebracht. Die Menschen dort leben in Angst und machen sich Sorgen um ihre Angehörigen. Insgesamt werden 14.650 Menschen für tot erklärt und vermisst. Ebenfalls wird ein Schaden von 170 und 180 Milliarden Dollar vermutet.

An dem ATK Reaktor 2 geschah eine Wasserstoffexplosion.

Am Sonntag der 13.03.2011 geht Japans Katastrophe weiter. Es gibt keine Lösung , das Problem zu beseitigen…

Am Montag der 14.03.2011 explodierte das zweite Atomkraftwerk. Hierbei wurden viele Menschen verletzt. Die anderen Reaktorblöcke werden weiterhin versucht mit Meereswasser gekühlt zu werden.

Am Dienstag der 15.03.2011 das dritte ATK explodiert…erstaunlich ist nur, dass die Japaner nicht so in Panik geraten, wie WIR Deutschen. Jodtabletten sind in allen Apotheken so gut wie ausverkauft.

An den anderen beiden Tagen versuchten die Japaner, eine Lösung für das Problem zu suchen und ins Leben zurückzukehren. 

Quellen: Landeszeitung.de; Welt-Online.de

Katastrophe Japan

Die Zeitformen

Schlagwörter-Wolke